Unterbringung Stall und Koppeln

Der helle, luftige im Winkel angelegte Stall mit seiner breiten Stallgasse sorgt
aufgrund seiner großen Fenster- sowie Paddockboxen (14qm und 21qm)für eine angenehme,

pferdefreundliche Unterbringung der Pferde. Des Weiteren zeichnet sich der Stall
infolge seiner Höhe durch eine besondere gute Luftqualität auch im Winter aus.



..........

Die unmittelbar an der Anlage befindlichen großzügigen Koppeln ermöglichen jedem Pferd
ausreichende Weide, Regenerations- sowie Ausgleichsmöglichkeiten. Durch diese freie
Bewegungsmöglichkeit können die Pferde ihren natürlichen Bewegungsdrang ausleben.

...


Da unserer Meinung nach nur ein ausgeglichenes, gesundes Pferd ein verläßlicher,
leistungsbereiter Partner des Menschen ist,
steht das Wohlergehen des Pferdes im Mittelpunkt unserer täglichen Arbeit.


Die lichtdurchflutete Reithalle beinhaltet eine kleine Tribüne im Reitflächen-Vorraum,
einen Aufenthaltsraum mit Blick auf die Reitfläche und sanitäre Anlagen.

Ein Sandplatz im Freien und ein überdachter Longierzirkel, kombiniert mit einer
deckengeführten Freiführanlage, garantieren vielfältige Bewegungsmöglichkeiten der Pferde.


..© Foto  2006:
Atelier-Lunke.de